Archiv für September 2007

Wie können Sie sich vor Neonazis in Ihrer Gaststätte schützen? Handreichung für Gastwirte

Immer wieder mieten Neonazis Räumlichkeiten in Gaststätten an. Vor allem die NPD organisiert regelmäßig Schulungsveranstaltungen im Kreis Unna. Die betroffenen Gastwirte und Gastwirtinnen wissen meist nicht, wen sie sich in ihr Haus geholt haben. Am Tag der Veranstaltung folgt dann das „böse Erwachen“. Der Ruf einer Gaststätte ist ganz erheblich in Gefahr, wenn nicht souverän reagiert wird. Denn: Wer die NPD und andere Neonazis in seinen Räumen gewähren lässt, der unterstützt sie.

Wir – die Antifa UNited, ein Zusammenschluss antifaschistischer Gruppen im Kreis Unna – haben deshalb eine Handreichung für Gastwirte erstellt. Wir geben Tipps wie sich gegen die Neonazis geschützt werden kann. Außerdem haben wir einige Informationen zum Charakter der NPD und ihren lokalen Strukturen zusammengestellt.


Handreichung hier downloaden (PDF)

Ähnliche Handreichungen
In einigen Regionen sind mittlerweile Handreichungen für Gastwirte erschienen, die auf unserer aufbauen. Hier können sie runtergeladen werden:
- München und Umgebung
- Hannover und Umgebung

Andere Handreichungen und Ratgeber:
- Rostock: Ein Leitfaden für Club- und Gaststättenbetreiber
- Berlin: Handlungsräume – eine Handreichung von der MBR Berlin, leider nur Print